RECYCLING UND INERTSTOFFDEPONIE

Robert König AG

 

Ökologie

Die Robert König AG setzt sich in ihrer Tätigkeit für eine nachhaltige und ökologische Wirtschaft ein. Die Gesellschaft, als Grundeigentümer und Betreiber der Deponie, realisiert die Endgestaltung nach rein ökologischen Aspekten. Statt den vorgeschrieben 10% wird die gesamte Fläche aufgewertet. Langfristig besteht eine Pflegekonzept.
Die ersten fertiggestellten Flächen wurden bereits im Mai 2019 mit Mager- und Trockenwiesen angesät. Die ersten Heckenpflanzen und Bäume wurden im Oktober 2019 gepflanzt. Zudem sind diverse Nistkästen für Vogelarten installiert. Für Amphibien sind Weiher erstellt worden.

Im Jahre 2019 hat das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) das Projekt «Mission B - für mehr Biodiversität» ins Leben gerufen. Auf der Homepage www.missionb.ch können neugeschaffene Flächen eingetragen und auf der Homepage www.naturechallenge.swiss können Projekte gemeldet und dokumentiert werden. Die Robert König AG unterstützt dieses Projekt und hat die Flächen von bisher 52´000m2 der Deponie Unterkobel angegeben und auch auf folgender Seite dokumentiert.

https://naturechallenge.swiss